Rehbachtal vor Weser, Holzminden und Schönhagen

Bergbräu Cup 2019

28. Dezember 2019, 22:44 Uhr

Uslar. Nachdem Vorjahressieger Stadtoldendorf gestern ausscheid machte es der andere Vorjahresfinalist von der SG Rehbachtal besser und gewann ebenso souverän wie im Vorjahr die Gruppe. Ohne Punktverlust und mit einem Torverhältnis von +20 hatten die Rehbachtaler am Ende sechs Punkte Vorsprung vor dem FC Weser (+9 Tore) und den mit Weser punktgleichen Holzmindenern (+1 Tor). Auf dem 4. Rang qualifizierte sich die SG Schönhagen/Sohlingen für die morgige Finalrunde. Nicht gereicht hat es hingegen für den VFB Uslar II, der mit 3 Punkten Rückstand auf dem 5. Rang folgt, vor dem SV Höxter II und dem TSV Wahmbeck.

Damit ergeben sich folgende Gruppen für die Endrunde:

Gruppe A

VFB Uslar



Kommentieren