30.01.2019

SC Dassel richtet vereinsinternes Fußballturnier aus

Am Samstag, den 2. Februar 2019 richtet der Dasseler Sport Club das traditionelle interne Fußballturnier in der großen Halle der Grundschule in Dassel aus. Ab 14 Uhr spielen die fußballbegeisterten Mitglieder des DSC und des Partnervereins TSV Sievershausen den vereinsinternen Hallenmeister 2019 aus. Im Vorjahr war der Titelverteidiger, das mit vielen Nachwuchsspielern besetzte Team „Young Stars“ erfolgreich. Man darf gespannt sein, ob dem jüngsten Team des Turniers die wiederholte Titelverteidigung gelingen wird.


Etwas dagegen haben werden mit Sicherheit die beiden Teams der 1. und 2. Herren aus der Fußballabteilung. Allerdings müssen beide Teams zahlreiche Leistungsträger an andere gemischte Mannschaften abgeben.

In den Vorjahren hatten sowohl der „Scheid-Club“, als auch „Die Ehemaligen“, die Mannschaft mit der größten Erfahrung, die Nase vorn und konnten Turniererfolge feiern. Beide werden wieder alles geben, auch wenn an den Ehemaligen der Zahn der Zeit nagt und die fehlende Fitness mit excellentem Stellungsspiel kompensiert werden muss.

Sehr erfreulich ist, dass in diesem Jahr mit der Laufgruppe und den Handballern 2 „Nichtfußballer“ mit Mannschaften dabei sind und das Turnier bereichern. In den Reihen der Handballer sind einige sehr gute Fußballer, sodass dieses Team durchaus für eine Überraschung gut sein könnte.

Gespielt wird in 2 Gruppen. Die beiden Gruppenersten ziehen ins Halbfinale ein und spielen die Endspielgegner aus.

Im Vordergrund der Veranstaltung stehen eindeutig der Spaß und die Geselligkeit. Damit das auch auf dem Spielfeld so bleibt, stehen die ausgezeichneten Referees Helmut Söhnholz und Karl-Heinz Strenger an der Seitenlinie.

Sämtliche Akteure würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen. Der Eintritt ist frei.

Kommentieren

Vermarktung: