30.07.2018

SSV Nörten II überzeugt beim Autohaus Raith Sommercup in Wolbrechtshausen

Turniere | Autohaus Raith Cup

Der Favorit aus der Kreisliga, die zweite Garde aus Nörten, sicherten sich souverän den ersten Platz des 1. Autohaus Raith Sommercups mit einen 4:0 Sieg gegen die SG Hillerse.

Platz 2 erreichte etwas überraschend die SG Wolbrechtshausen-Hevensen durch den 5:0 Erfolg gegen Bishausen. Die Bishäusen, die auch im Finale beim Turnier in Bühle gefragt waren, hatten es noch geschafft eine Mannschaft zusammen zu trommeln um das Turnier zu beenden.

Auf Platz 3 rutsche die SG Hillerse ab und Bishausen belegte den 4. Platz, hatten es mit 2 Turnieren in der gleichen Woche nicht leicht.

SSG Bishausen gegen SG Wolbrechtshausen-Hevensen 0:5

Tore:
0:1 Sum 10 min.
0:2 Sum 15 min.
0:3 Krawczak 35 min.
0:4 Albert 60 min.
0:5 Schirmer 75 min.

Es war ein einseitiges Spiel, die Wolbrechtshäuser haben es gerade in der zweiten Halbzeit verpasst das Ergebnis höher ausfallen zu lassen.

SSV Nörten II gegen SG Hillerse 4:0

Tore:
1:0 Lüdecke 12 min.
2:0 Thiele 49 min.
3:0 Pfeufer 60 min.
4:0 Pfeufer 70 min.

Die Nörtner beherrschten das Spiel und zeigten Ihre Klasse, Hillerse kam sehr selten zum Abschluss durch gut stehende Nörtner mit einem starken Thiele und Pfeufer. Somit war das Ergebnis absolut verdient.

Manuel Pfeufer, der Nörtner Kapitän, erzielte mit 5 Toren im Turnier die meisten Treffer.

Kommentieren

Vermarktung: