Bezirkspokal

SSV und Bezirksligisten starten mit Pokal-Wettbewerb

04. September 2020, 12:51 Uhr

Erstmalig wird der Bezirkspokal mit einer Gruppenphase in dieser Saison starten. Mit sechs Spielen in drei Wochen haben die Teams ein straffes Programm vor sich. Doch gerade die Gruppe mit dem SSV Nörten-Hardenberg, SG Dassel/SIevershausen, FC Sülbeck/Immensen und SG Rehbachtal versprechen spannende, zuschauerträchtige Derbys. Die SG Denkershausen/Lagershausen wurde in die Gruppe 20 mit TuSpo Petershütte, VfR Dostluk Osterode und SV Rotenberg.

Erstmals nach 1 1/2 Jahren trägt die SG Dassel/Sievershausen wieder ein Heimspiel in Dassel aus. Mit dem SSV Nörten-Hardenberg gastiert ein hochkarätiger Gast, der als Favorit in die Gruppe geht. Ob sich das größere Spielfeld, im Vergleich zu Sievershausen, als Nachteil für die SG DaSie erweisen wird, wird der Saisonverlauf zeigen. In Sievershausen blieb die SG in der vergangenen, abgebrochenen Saison ungeschlagen.
Im Solling wartet für den FC Sülbeck/Immensne eine schwierige Aufgabe. Der Aufsteiger SG Rehbachtal konnte bereits in der vergangenen Saison im Pokal für Furore sorgen und die SG Bergdörfer (5:1) und den SV Bilshausen (7:6 n.E) aus dem Wettbewerb schmeißen. Erst mit gegen den späteren Aufsteiger in die SVG Göttingen folgte das knappe aus.
Die SG Denkershausen ist beim SV Rotenberg in Rhumspringe zu Gast und möchte gleich mit einem Erfolgserlebnis in die Saison starten.

Kommentieren