Sülbeck/Immensen feiert ersten Heimsieg in dieser Saison

Bezirkspokal | Teammanagerbericht FC Sülbeck/Immensen

19. September 2017, 07:08 Uhr

Letzendlich verdient gewann unsere Elf das Heimspiel gegen einen kampfstarken Gegner aus Bilshausen mit 1:0 Toren. Den Treffer erzielte Lard Breitenstein in der 33. Minute. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte unsere Elf allerdings schon in Führung liegen, doch Lars Breitenstein und Patrick Sieghan verpassten frühzeitig den Führungstreffer. In der zweiten Spielhälfte hatte Bilshausen mehr Spielanteile, aber außer einer Torchance in der 56. Minute scheiterten sie immer wieder an der von unserem Kapitän Philipp Papenberg glänzend organisierten Abwehr. Sülbeck selbst lies dagegen einige Konterchancen durch Benny Statz und Lars Breitenstein ungenutzt. So erlebten die Zuschauer bis zum Schluss eine kampfbetonte spannende Partie mit dem Sieger FC Sülbeck/Immensen, der sich mit dem vierten Sieg der laufenden Saison erst einmal in der ersten Hälfte der Tabelle festgesetzen kann und das kommende, spielfreie Wochenende dementprechend genießen wird. 

Kommentieren