29.05.2015

Unentschieden für D1 bei der JSG Ahlsburg

Teammanagerbericht FC Auetal

2:2 trennten sich unsere D1-Kicker am Donnerstagabend in Lauenberg von den Gastgebern, der JSG Ahlsburg.
Auf Seiten unserer Spieler hatte man eigentlich auf einen Sieg gehofft, gegen die kampfstarken und körperlich sehr robusten Gastgeber war dieses Remis am Ende aber auf jeden Fall ein gerechtes Ergebnis.
Beide Teams hatten in der ersten Halbzeit wenig Torchancen, der Kampf bestimmte hier auf beiden Seiten das Spiel. Lediglich Jakob Mole konnte sich zwei Mal geschickt gegen die sehr großen Abwehrspieler der Ahlsburger durchsetzen und schoss zwei Tore. Nach einem Torwartfehler fiel in der 20. Minute der zwischenzeitliche Ausgleich für die JSG.
In der zweiten Spielhälfte das gleiche Bild, ein schwaches Spiel unserer Jungs gegen aufopferungsvoll kämpfende Gastgeber. Als schon alles auf einen knappen Sieg unserer Mannschaft hinauslief gelang den Hausherren in der 52. Minute dann doch noch der Ausgleich, ein langer Ball in den Strafraum fälschte David Kruse unglücklich ins eigene Tor ab.

Fazit: Am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden mit zwei sehr unglücklichen Gegentoren für uns.
Dieses Spiel war mit Sicherheit das schwächste Spiel unserer Jungs in dieser Kreisligasaison.

Tore: 0:1 Jakob Mole ( 17. Minute ), 1:1 ( 20. ), 1:2 Jakob Mole ( 25. ), 2:2 ( 52. ).

Es spielten: Hannes Müller, Jaro Meyer, Timo Porath, Leonardo Bruno, Tom Reinecke, Janik Strohmeyer,
David Kruse, Ole Ottleben, Simon Kükemück, Jakob Mole und Jurian Wobst.

Autor: Dennis Teschner

Kommentieren

Vermarktung: