TSV Edemissen - 1. Kreisklasse - Staffel 1

1. Kreisklasse | TSV Edemissen
Verdienter Sieg mit schweren Verlusten
Am gestrigen Sonntag empfingen wir den Vardeilser SV im heimischen Rebbestadion.  Die Marschroute war klar, wir wollten von Anfang an zeigen, dass wir die 3 Punkte in Edemissen behalten wollten. Doch die erste dicke Möglichkeit gehörte dem VSV der nach einem Freistoß die Latte traf. Danach verflachte das Spiel und es konnten sich auf beiden Seiten kaum nennenswerte Chancen erspielt werden. Für uns hatte Mario Grütz die beste Chance, doch sein Schuss ging knapp übers Tor. Vor der Halbzeit noch eine Großchance für Vardeilsen die jedoch nichts einbrachte. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Zur Halbzeit gab es bei uns dann zwei personelle Veränderungen. Rosi und Brendi blieben draußen, Kai und Henry kamen rein. Wir spielten nun auf das Tor vor unserer Kurve und wollten schnell in Führung gehen. Nach guter Flanke von Siggi hatte Kai das 1:0 auf dem Kopf aber sein Kopfball ging knapp am Tor vorbei.Ein paar Minuten später das ähnliche Bild, flacher Pass von Siggi in den Strafraum, der Verteidiger kann den Ball nicht klären, sodass der Ball zu Kai kommt, der zum 1:0 einschiebt (65.Min). Zu dem Zeitpunkt verdiente Führung. Doch durch war das Ding auf keinen Fall. In der 69. Minute rote Karte für Henry, der den Gegner von hinten in die Hacken trat. Hart aber vertretbar. In der 81. Minute gab es dann noch einen Platzverweis für den VSV, Ricardo Ribeiro musste mit Gelb/Rot vom Platz. Doch auch das war noch nicht alles, denn der nächste Platzverweis folgte in der 85. Minute. Jan grätschte von vorne in Richtung Ball/Gegner und bekam dafür ebenfalls glatt Rot.
weiter »
Vermarktung: