FT Braunschweig - Landesliga Braunschweig (C-Junioren) - C-Junioren

Pfingstsamstag Endspiel in Schöningen gegen FT Braunschweig
JFV Rhume-Oder – C-Jugend freut sich auf das Bezirkspokalfinale
Nach dem der JFV Rhume-Oder im zweiten Jahr nach der Gründung durch die Stammvereine SV Bilshausen, FC Lindau, TSV Wulften und Merkur Hattorf schon einige Highlights erleben durfte, wie z.B. die Ausrichtung des VW-D-Juniorenmasters, die Teilnahme der A-Jugend am Sparkasse & VGH-Cup in der Göttinger Lokhalle, sowie das sportliche Abschneiden der auf Bezirksebene spielenden Teams von A bis C-Jugend in dieser Saison, folgt am Pfingstsamstag der vorläufige Höhepunkt in der jungen Vereinsgeschichte. Auf der Bezirkssportanlage in Schöningen bei Helmstedt bestreitet die C-Jugend des JFV um 13.00 Uhr das Endspiel um den Bezirkspokal gegen die Freien Turnier aus Braunschweig. Der Landesligist aus der Löwenstadt geht als Tabellenfünfter der abgelaufenen Saison natürlich als klarer Favorit ins Spiel gegen den klassentieferen Bezirksligisten (Platz 6), doch das kennen die Spieler des JFV schon… Denn nach dem in den ersten beiden Runden gegen Uslar (4:2) und Einbeck (3:0) gewonnen wurde, setzte man sich gegen den Landesliga-Vizemeister 1. SC Göttingen 05 nach Elfmeterschießen durch. Es folgte ein weiterer Erfolg im Elfmeterschießen beim VfR Osterode und auch im Halbfinale beim neuen Bezirksligameister SC Union SalzGitter zeigten die JFVler große Nervenstärke, wieder gewann man nach Elfmeterschießen. Nun gilt es als erneut klarer Außenseiter die große Sensation zu schaffen und den neu eingeführten Wettbewerb in dieser Altersklasse zu gewinnen. Dazu beitragen möchten die über 100 Anhänger des JFV, die zusammen mit der Mannschaft in gleich drei Fanbussen die weite Reise an die Landesgrenze von Niedersachsen antreten werden.
Vermarktung: