Teammanagerbericht: SG Dassel/Sievershausen II

10.09.2019

SG Da/Sie II mit Remis gegen die FSG Hils/Selter

1. Kreisklasse - Staffel 2 | Teammanagerbericht SG Dassel/Sievershausen II

Am vergangenen Spieltag ging es für uns auswärts gegen die FSG Hils/Selter. Mit einem Sieg hätten wir ordentlich Boden gut machen können und wären mit 12 Punkten auf den 3. Tabellenplatz gerutscht.


Aufgrund einiger ausfälle wurde die Startelf gegenüber dem Mackensen Spiel umgestellt und somit starteten Schmidt, H. Schwerdtfeger und Otte von Anfang an. Die Partie startete zunächst sehr ausgeglichen mit mehr Ballbesitz auf unserer Seite. Jedoch konnten wir keine richtige Bindung in die Offensive finden und es scheiterte meist am vorletzten/letzten Pass in die Spitze. Dadurch kam die FSG zu guten Umschaltmöglichkeiten, welche sie aber auch nicht mit letzter Konsequenz ausspielten. In der 26. Minute bekamen wir auf der linken Seite einen Freistoß zugesprochen, den Albrecht perfekt auf den kurzen Pfosten brachte, wo Schmidt bereitstand und den Ball zur verdienten Führung verlängerte. Danach gab es weiterhin gute Abschlussmöglichkeiten für uns die wir aber nicht nutzten. Nach der Führung wurden wir im Mittelfeld ein bisschen nachlässig und die Hausherren kamen öfter gefährlich vor unser Tor, doch ohne Kapital raus zu schlagen.

Nach der Halbzeit drückten die Hausherren immer weiter und das Spiel wurde hitziger. Wir kamen meist nur noch durch Konter nach vorne welche aber nicht genutzt wurden. Wir schwammen teilweise hinten und konnten die Hausherren nur noch in letzter Sekunde abwehren. In der 86. Minute bekamen die Gastgeber einen mehr als Fragwürdigen Strafstoß zugesprochen, welchen Koch zum 1:1 versenkte.

Insgesamt ein verdientes Unentschieden, bei dem mehr für uns drin gewesen wäre. Aufgrund der anderen Ergebnisse gehen wir als Tabellendritter in das Topspiel gegen den Tabellenführer FC Sülbeck/Immensen II. Anstoß ist am 22.09. um 10:30 Uhr in Sievershausen.

Kommentieren