Teammanagerbericht: FSG Hils/Selter

Autor: Carsten Lawrenz

07.10.2019

Vardeilser SV : FSG Hils/ Selter (2:0) 4:0

1. Kreisklasse - Staffel 2 | Teammanagerbericht FSG Hils/Selter

Erneut gegen Routine zurecht verloren.


Die ersten 25 Minuten konnten wir die Partie offen und ausgeglichen gestalten.

Im Laufe der Partie übernahm der rotinierte Gast die Kontrolle des Spiels ohne sich zwingende Chancen zu erspielen.

Mit zwei Fernschüssen bei denen wir nicht gut aussahen und nicht aktiv verteidigten ging der Gastgeber verdient zur Pause mit 2:0 in Führung.

In der zweiten Hälfte konnten wir die Partie zwar wieder offener gestalten, aber durch fehlende Konzentration und Kondition, sowie ewig lang geschlagene Bälle keine zwingenden Chancen heraus spielen.

Treffer drei und vier für den Gastgeber waren im laufe der zweiten Hälfte die Quittung für die Menge an Fehlern die wir im Spielaufbau machten und den Gegner so immer wieder zu Kontern eingeladen haben.

Es reichen halt nicht zwanzig angagierte und mutige Minuten um beim Fußball als Sieger vom Platz zu gehen.

Kommentieren

14.10.2019 - 13:07 - Alizlia17

Bewerte meinen jungen sexy Arsch, bitte - http://muschi17.com