Teammanagerbericht: SG Heisebeck/Offensen II

08.08.2018

Ordentlicher Auftakt in die neue Spielzeit

2. Kreisklasse - Staffel 1 | Teammanagerbericht SG Heisebeck/Offensen II

Aufgrund von diversen Absagen standen nur 13 Spieler bei hochsommerlichen Temperaturen zur Verfügung. Heute ging es gegen altbekannte Gesichter von "Bollert II" (jetzt Rehbachtal III), gegen die wir in den letzten Spielen nur wenig zu bestellen hatten.


In den ersten 15 Minuten konnten wir die Gäste gut von unserem Tor fernhalten, und hatten selber durch Hendrik Elias die Chance, in Führung zu gehen. Danach übernahmen die Gäste, angetrieben vom Kreisligaakteur Schulze, das Kommando und ihm persönlich war es vorbehalten, mit drei Distanzschüssen Gefahr für unser Tor heraufzubeschwören. Er war auch Initiator der Gästeführung, nachdem sein öffnender Pass zur Flanke genutzt wurde, die von P. Knappe mit einer schönen Direktabnahme vollendet wurde und die Führung für Rehbachtal bedeutete. Nachdem Marcus mit einer Platzwunde ausgefallen war, übernahm J. Henrici seine Aufgaben im defensiven Mittelfeld. Kurz vor der Pause bekamen wir dann Oberwasser und es war dann Hendrik Elias, der eine schöne Vorarbeit von Tobias Schminke zum Ausgleich nutzen konnte.
Nach der Pause kamen wir besser ins Spiel, und kamen zu guten Torchancen durch H. Elias, J. Henrici und S. Thiele, die aber alle nicht genutzt wurden. Zu dieser Phase wäre eine Führung für uns verdient gewesen. Ab der 80. Minute kamen die Gäste aus dem Rehbachtal wieder zu mehr Aktionen in Strafraumnähe, ohne jedoch entscheidend zum Abschluss zu kommen.
So ging das sehr faire Spiel dann schiedlich-friedlich mit einem Unentschieden zu Ende, mit dem aber beide Mannschaften gut leben können.

Kommentieren