Teammanagerbericht: FC Weser II

16.10.2018

Ungefährdeter Heimsieg des FC Weser II im Derby gegen die SG Heisebeck/Fürstenhagen II

2. Kreisklasse - Staffel 1 | Teammanagerbericht FC Weser II

Bei einem sonnigen Sonntagvormittag konnte die Tabellenführung verteidigt werden.

Nachdem die Mannschaft um Trainer Dennis Fricke in der Vorwoche einen wichtigen 3:1 Auswärtssieg gegen den Nachbarn aus Wahmbeck einfahren konnte, stand nun das nächste Derby vor der Tür. Da der Platz in Vernawahlshausen leider auch weiterhin nicht bespielbar ist, musste die Mannschaft nach Lippoldsberg ausweichen.


Die Heimmannschaft wollte offensiv beginnen, um so frühzeitig ein Zeichen setzen zu können. Dies gelang auch bereits nach 10 Minuten mit dem 1:0 durch Timo Harenkamp. Dennoch wurde weiterhin Druck auf das gegnerische Tor ausgeübt. Der Gegner wurde nur selten über Konter gefährlich. Ende der ersten Hälfte konnte die Überlegenheit durch Treffer von Tim Nickel (42.) und Marius Hofmann (45.) dargestellt werden. Zur zweiten Halbzeit wurde mit Tobias Wellhausen ein weiterer Stürmer eingewechselt. Die erste Unachtsamkeit der Heimmannschaft nutze der Gegner und verkürzte auf 1:3 durch Jorma von Borstel. Man ließ sich von dem Gegentreffer jedoch nicht beeindrucken und spielte weiterhin munter nach vorne. Nick Anacker (62.) und Torben Dietrich (68.) bauten die Führung weiter aus ehe Daniel Lobitz mit dem 6:1 in der 90. Spielminute den Schlusspunkt setzte. Mit der nötigen Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor, hätten hier einige Tore mehr erzielt werden können. Dennoch zeigt sich Trainer Fricke mit dem 6:1 und den drei Punkten sehr zufrieden. In der kommenden Woche ist die Reserve des TSV Gladebeck zu Gast. Austragungsort wird vermutlich wieder Lippoldsberg oder alternativ auch Bodenfelde sein.

Aufstellung FC Weser II
Niclas Culp (Tor), Daniel Lobitz, Felix Glasewald, Nico Helmedach, Tim Nickel (C), Marius Hofmann, Timo Harenkamp, Asan Jasharov, Nico Harenkamp, Nick Anacker, Florian König Ersatzbank: Leon Kuttler, Tobias Wellhausen, Torben Dietrich, Christian Schrader
Trainer: Dennis Fricke

Aufstellung SG Heisebeck/Fürstenhagen
Andreas Bachmann (TW), Sebastian Thiele(C), Marcus Siebert, Marcel Drüke, Peter Gohra, Stefan Leibecke, Moritz Döltsch, Michael Borchert, Tim Schüler, Lukas Idahl, Moritz Drüke
Ersatzbank: Moritz Sonne, Jorma von Borstel
Trainer: Stefan Leibecke

Schiedsrichter: Ingolf Grubich
Sonntag, 14.10.2018, 12:30 Uhr in Lippoldsberg

Kommentieren